Vanilleporridge mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott
Vanilleporridge mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott | Ein Wohlfühl-Frühstück, das schnell gemacht ist, lange satt hält und so lecker ist!
Portionen Vorbereitung
3Portionen 10Minuten
Kochzeit
10Minuten
Portionen Vorbereitung
3Portionen 10Minuten
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
Vanilleporridge
  • 150g Haferflocken
  • 120ml Wasser
  • 500ml Hafermilch
  • 1,5TL Vanilleextrakt
  • 1TL Ahornsirup
  • 1Prise Salz
Erdbeer-Rhabarber-Kompott
  • 250g Rhabarber
  • 150g Erdbeeren
  • 1EL brauner Zucker
  • 1/2Stück Bio-Zitrone
  • 60ml Wasser
Anleitungen
  1. Für das Kompott die Früchte waschen. Das Grün der Erdbeeren entfernen. Rhabarber und Erdbeeren in kleine Stücke schneiden. Die Zitrone heiß waschen, trocknen und die Schale abreiben.
  2. Früchte, Zucker, Zitronenschale und Wasser in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen. Auf niedrige Stufe zurück schalten und einige Minuten köcheln lassen, bis die Früchte weich sind. Falls das Kompott zu dickflüssig ist, ein paar Esslöffel voll Wasser nachgeben. Von der Herdplatte nehmen.
  3. Für den Porridge alle Zutaten in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen. Auf niedriger Stufe 8-10 Minuten simmern lassen, bis der Porridge eingedickt ist. Eventuell etwas Hafermilch nachgeben.
  4. Den Porridge auf Schüsseln aufteilen und mit dem Erdbeer-Rhabarber-Kompott toppen. Warm genießen.