Super einfach, locker und wahnsinnig lecker – Topfennockerl mit Nussbrösel und warmen Beeren sind eine perfekte Nachspeise an kalten Wintertagen.

topfennockerl mit broesel

Die Masse für dieses leckere Dessert ist schneller zusammengerührt, als du Topfennockerl mit Nussbrösel und warme Beeren aussprechen kannst. 🙂

So einfach und schnell sind sie zubereitet:

  • Du brauchst lediglich eine Schüssel, in der du alle Zutaten hineingibst und mit einem Schneebesen oder einer Gabel verrührst. Diese Masse muss dann für 30 Minuten in Kühlschrank ziehen.
  • Anschließend stichst du Nockerl aus und lässt sie im wallenden Salzwasser 10 Minuten lang ziehen. Achte darauf, dass das Wasser nicht sprudelt / kocht. Das wäre zu heiß und wild für die Topfennockerl.
  • Während der Teig im Kühlschrank zieht, bereitest du die Brösel und das Röster zu.

topfennockerl mit broesel

topfennockerl mit broesel

topfennockerl mit broesel

Für die Brösel werden Semmelbrösel, geriebene Nüsse, brauner Zucker und Butter in eine Pfanne gegeben und bei mittlerer Hitze angeröstet, bis sie goldbraun sind.

Hier meine Tipps für die PERFEKTEN BRÖSEL:

  • Das Allerwichtigste: röste sie nicht zu heiß an! Sie verbrennen unglaublich schnell. Am besten ist eine mittlere Hitze. Rühre sie ständig um. So wird alles gleichmäßig braun und knusprig.
  • Spare nicht bei der Butter. Sie ist nicht nur Geschmacksträger, sonder sorgt auch dafür, dass die Brösel schön knusprig werden.

sweet curd dumplings with toasted nut crumbs

sweet curd dumplings with toasted nut crumbs

Die Topfennockerl mit Nussbrösel und warmen Beeren lassen sich ideal vorbereiten!

  • Die Masse der Nockerl kannst du bis zu 24 Stunden im Vorhinein zubereiten und im Kühlschrank kalt stellen.
  • Die Brösel kannst du bereits vorab anrösten. Vor dem Servieren brauchst du sie dann nur mehr in der Pfanne warm machen.
  • Die Beeren sind so oder so ruck zuck gemacht. 🙂

Es ist wirklich wahnsinnig einfach, diese Topfennockerl zu machen und sie sind unglaublich gut!

Du hast keine Beeren daheim? Kein Problem! Wie wäre es damit:

  • Apfelmus
  • Zwetschkenröster
  • Kompott
  • Marmelade

sweet curd dumplings with toasted nut crumbs

Rezept drucken
Topfennockerl mit Nussbrösel und warmen Beeren
Super einfach, locker und mit knusprigen Bröseln - Topfennockerl mit Nussbrösel und warmen Beeren sind eine perfekte Nachspeise an kalten Wintertagen.
topfennockerl mit broesel
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Topfennockerl
  • 250 g Topfen (Quark)
  • 1 mittelgroßes Bio-Ei
  • 3 EL Dinkelgrieß oder Weizengrieß
  • 3 EL Butter geschmolzen
  • 3 EL Dinkelkuchenmehl oder Weizenmehl
  • 1/4 TL Salz
Nussbrösel
  • 100 g Semmelbrösel
  • 30 g geriebene Nüsse
  • 30 g (Rohrohr-)Zucker
  • 60 g Butter
Beerenröster
  • 2 handvoll Beeren frisch oder gefroren
  • 1 EL Ahornsirup oder Honig
  • Schale 1/2 Zitron optional
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Topfennockerl
  • 250 g Topfen (Quark)
  • 1 mittelgroßes Bio-Ei
  • 3 EL Dinkelgrieß oder Weizengrieß
  • 3 EL Butter geschmolzen
  • 3 EL Dinkelkuchenmehl oder Weizenmehl
  • 1/4 TL Salz
Nussbrösel
  • 100 g Semmelbrösel
  • 30 g geriebene Nüsse
  • 30 g (Rohrohr-)Zucker
  • 60 g Butter
Beerenröster
  • 2 handvoll Beeren frisch oder gefroren
  • 1 EL Ahornsirup oder Honig
  • Schale 1/2 Zitron optional
topfennockerl mit broesel
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Für die Topfennockerl alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut mit einem Schneebesen verrühren. Abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
  2. Während dessen die Brösel Zubereiten: Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Brösel, geriebene Nüsse und Zucker dazu geben. Bei niedriger bis mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren ca. 8-10 Minuten goldbraun rösten. Zur Seite stellen.
  3. Für das Röster die Beeren und den Ahornsirup in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen.
  4. In einem großen Topf Salzwasser aufkochen. Die Temperatur zurück schalten, sodass das Wasser nur mehr wallt. Mit einem Esslöffel Nockerl aus der Masse stechen und in das Wasser legen. Die Nockerl 10 Minuten ziehen lassen. Abseihen.
  5. Die Topfennockerl in den Nussbrösel wälzen. Nockerl, Beerenröster und die restlichen Brösel auf Teller aufteilen und warm servieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *