Diese Kardamom-Overnight-Oats sind

  • super cremig
  • schnell gemacht
  • voll von leckeren, gesunden Zutaten
  • dein Lebensretter an Morgen, an denen du keine Zeit für irgendwas hast.

Ok, Lebensretter ist vielleicht etwas übertrieben, aber sie sorgen garantiert für gute Laune sind ein schnelles, gesundes Frühstück und halten dich bis zum Mittagessen satt.

Alles, was du tun musst, ist, am Vorabend alle Zutaten (bis auf das Joghurt) einmal aufzukochen und dann über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am Morgen brauchst du nur mehr das Joghurt unterrühren und es entweder gemütlich Zuhause essen, oder in ein Glas umfüllen und in die Arbeit mitnehmen.

Kardamom Overnight Oats

Dieses Rezept ist eines meiner allerliebsten für Overnight Oats. Ich verwende dafür gerne feinblättrige Haferflocken, da diese mit dem perfekten Verhältnis zu den flüssigen Zutaten für eine extra cremige Konsistenz sorgen. Natürlich könnt ihr aber auch alle anderen Haferflocken dafür her nehmen.

Ein weiterer Grund, warum ich diese Kardamom-Overnight-Oats so mag ist, weil sie so unkompliziert gemacht sind. Du braucht lediglich alle Zutaten zusammen mischen und einmal heiß machen. Das war’s auch schon wieder.

Kardamom Overnight Oats

Kardamom Overnight Oats

Dadurch, dass sie Haferflocken aufgekocht werden und noch dazu über Nacht ziehen, werden sie für deinen Bauch verträglicher gemacht.

Tipps für die EXTRA Cremigkeit

  • Wie bereits oben erwähnt, werden die Kardamom-Overnight-Oats am cremigsten, wenn du feinblättrige Haferflocken verwendest.
  • Das Verhältnis von Hafermilch, Wasser und Joghurt sorgt dafür, dass die Oats schön weich werden und fast schon auf der Zunge zergehen.

Top top top it!

Die Overnight-Oats sind an sich schon sehr lecker. Sie erreichen aber nochmal ein ganz anderes Geschmackslevel, wenn du sie mit weiteren Zutaten mischt. Du kannst verwenden, worauf du gerade Lust hast. Hier sind ein paar meiner Lieblinge:

  • frische Beeren
  • geriebener Apfel
  • Kokoschips
  • Chiasamen
  • Zimt
  • Kakaonibs
  • geröstete Nüsse
  • selbstgemachte Marmelade

 

Kardamom Overnight Oats

Rezept drucken
Kardamom-Overnight-Oats
Diese cremigen Kardamom-Overnight-Oats sind das perfekte Frühstück, wenn's mal schnell gehen soll. Sie stecken voll von leckeren Zutaten und halten sich garantiert bis Mittag satt.
Kardamom Overnight Oats
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 2 Minuten
Kochzeit 3 Minuten
Wartezeit 3 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 100 g Haferflocken vorzugsweise feinblättrig
  • 350 ml Hafermilch oder Mandelmilch
  • 250 ml Wasser
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 TL Kardamom in Pulverform
  • 1 Prise Salz
  • 120 ml Naturjoghurt
Vorbereitung 2 Minuten
Kochzeit 3 Minuten
Wartezeit 3 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 100 g Haferflocken vorzugsweise feinblättrig
  • 350 ml Hafermilch oder Mandelmilch
  • 250 ml Wasser
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 TL Kardamom in Pulverform
  • 1 Prise Salz
  • 120 ml Naturjoghurt
Kardamom Overnight Oats
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Haferflocken, Hafermilch, Wasser, Kardamom, Ahornsirup und Salz in einen Topf geben. Einmal aufkochen lassen. Auf mittlere Stufe zurück schalten und weitere 2-3 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und kurz auskühlen lassen.
  2. In eine Schüssel umfüllen und mindestens 4 Stunden oder über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Vor dem Verzehr das Naturjoghurt unterrühren.
  3. TIPP: Mit frischem Obst genießen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *