Gesunde Snackplatte mit Rote-Beete-Hummus
Eine gesunde Snackplatte mit Rote-Beete-Hummus und BIO Dunglbrot ist ein leckeres, wohltuendes Abendessen oder aber auch eine tolle Idee für einen Brunch am Wochenende. Sie ist schnell und unkompliziert zubereitet und schmeckt einfach herrlich.
Portionen Vorbereitung
4Personen 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
40Minuten 1Stunde
Portionen Vorbereitung
4Personen 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
40Minuten 1Stunde
Zutaten
Rote-Beete-Hummus
  • 500g frische Rote Beete
  • 200g gekochte Kichererbsen
  • 2EL Tahin(Sesammus)
  • 2Stück Knoblauchzehen
  • 1TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
  • 1TL Salz
  • 3EL Olivenöl
  • Saft einer Zitrone
Brotchips
  • BIO Dunglbrot
  • Öl zum Braten
Außerdem
  • 8-12Scheiben BIO Dunglbrot
  • frisches Obst und Gemüsez. B. Selleriestangen, Apfelspalten, Weintrauben, Paprika, Gurke
  • Käsein Würfel geschnitten
Anleitungen
Rote-Beete-Hummus
  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Die rote Beete schälen, falls sie sehr groß sind halbieren, in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen ca. 30-35 Minuten backen. Vor dem Weiterverarbeiten auskühlen lassen.
  3. Die ausgekühlte rote Beete mit den restlichen Zutaten in einen Mixer geben und langsam bis zu höchsten Stufe schalten. Solange mixen, bis der Hummus eine feine Konsistenz hat. Falls notwendig ein paar Esslöffel voll Wasser dazu geben. Abschmecken und nach Bedarf etwas mehr Salz oder Zitronensaft untermischen. Im Kühlschrank kalt stellen.
Brotchips
  1. Das Dunglbrot am besten mit einem Allesschneider oder mit der Hand in feine Scheiben schneiden (ca. 2 mm dick). Eine Pfanne erhitzen und ca. 2 EL Öl darin verteilen. Die Brotscheiben 2-3 Minuten goldbraun backen, danach wenden. Ev. etwas Öl nachgeben. Die goldbraun gebratenen Chips auf einen Teller geben. Vorgang wiederholen, bis die gewünschte Menge Chips gemacht wurde.
Snackplatte
  1. Für die Snackplatte das Obst und Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke bzw. Sticks schneiden. Beliebige Zutaten ergänzen (z. B. Käse, Oliven, getrocknete Tomaten,…).
  2. Die Snackplatte mit Hummus, Brotchips und frischen Brotscheiben servieren.