Schwarzwälder Kirsch Maroni Tarte
Diese Schwarzwälder Kirsch Maroni Tarte hat alles, was das Nachspeisenherz begehrt. Schokolade, Frucht und Crunch. Sie ist wahnsinnig einfach gemacht und somit das PERFEKTE Dessert für die anstehenden Weihnachtsfeiertage.
Portionen Vorbereitung
1Tarte (Ø 25cm) 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
30Minuten 8Stunden
Portionen Vorbereitung
1Tarte (Ø 25cm) 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
30Minuten 8Stunden
Zutaten
Kruste
  • 125g Haferflockenvorzugsweise feinblättrig
  • 125g Dinkelkuchenmehlalternativ Weizenmehl
  • 75g geriebene Nüssez. B. Mandeln oder Haselnüsse
  • 80ml Kokosölgeschmolzen
  • 80ml Ahornsirup
  • 2TL Zimt
  • 1/4TL Salz
Kirschschicht
  • 240ml Kirschsaft
  • 1Tasse (ca. 240 ml) Kirschengekocht und entkernt
  • 1TL Agar-Agar
Schoko Maroni Creme
  • 100g Schokolade (mind. 70% Kakaoanteil)
  • 480ml Hafermilchoder eine andere Milch bzw. Pflanzenmilch
  • 250g Maronigegart
  • 3EL Kakaobutter
  • 1,5TL Agar-Agar
  • 3EL Ahornsirup
Anleitungen
Kruste
  1. Eine Tarteform (ca. ø 25 cm) vorbereiten. Den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel Haferflocken, Mehl, geriebene Nüsse, Zimt und Salz vermischen. In einer separaten Schüssel das geschmolzene Kokosöl und den Ahornsirup verrühren. Die Flüssigkeit zu den trockenen Zutaten leeren und alle gut vermischen.
  3. Sie Masse fest in die Tarteform drücken, auch den Rand entlang. Ca. 20 Minuten lang backen, bis der Rand leicht braun wird. Anschließend vollständig auskühlen lassen.
Kirschschicht
  1. Die Kirschen, den Kirschsaft und das Agar Agar in einen Topf geben und verrühren. Aufkochen lassen und 3 Minuten lang köcheln. Vom Herd nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Anschließend in die Tartekruste leeren. Für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Creme fest wird.
Schoko Maroni Creme
  1. Hafermilch, Ahornsirup und Agar Agar in einem Topf verrühren. Aufkochen lassen und 3 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen. Die Schokolade in Stücken und die Kakaobutter dazu geben und darin schmelzen. Immer wieder umrühren.
  2. Entweder diese Creme mit den Maroni in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer fein mixen oder in mit einer Küchenmaschine mixen.
  3. Die Schoko Maroni Creme auf die Kirschschicht leeren. Anschließend für mindestens 5 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  4. Die Schwarzwälder Kirsch Maroni Tarte vor dem Servieren dekorieren (z.B. mit Schokoladendrops, gebrannten Mandeln, etc.) und kalt genießen.