Radieschensuppe mit Backerbsen und Kresse
Traumhaft leckere Radieschensuppe mit Backerbsen und Kresse– ein wunderbar leichtes und schnell gemachtes Frühlingsgericht.
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Zutaten
Radieschensuppe
  • 600g Naturjoghurt
  • 2Bund Radieschen
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 1EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
Außerdem
  • 4EL Olivenöl
  • LAND-LEBEN Backerbsen
  • 1Becher frische Kresse
Anleitungen
  1. Die Radieschen putzen, waschen und das Grün abschneiden. (Nicht wegwerfen! Dieses kann man wunderbar in einen Smoothie oder eine Suppe geben). 4 Radieschen für die Garnitur zur Seite legen.
  2. Das Joghurt, die Gemüsebrühe und die Radieschen in einen Mixer geben und fein pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die restlichen Radieschen in feine Scheiben schneiden.
  3. Die Suppe auf Teller aufteilen. Mit den Backerbsen, Radieschenscheiben und etwas frischer Kresse toppen und mit etwas Olivenöl besprenkeln.