Pilz-Spaghetti mit knusprigem Halloumi
Extra cremige Pilz-Spaghetti mit knusprigem Halloumi und Ricotta-Sauce. Ein absolutes Lieblingsrezept!
Portionen Vorbereitung
4Personen 10Minuten
Kochzeit
15MInuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 10Minuten
Kochzeit
15MInuten
Zutaten
  • 500g Spaghetti
  • 4EL Olivenöl
  • 250g Halloumi
  • 1Hand voll Walnüsse
  • 3Stück Knoblauchzehen
  • 300g Champignons
  • 250g Ricotta
  • 1EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 90ml Nudelwasservon der gekochten Pasta
  • 1Hand voll frische KräuterzB Basilikum oder Schnittlauch
Anleitungen
  1. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Spaghetti nach Verpackungsanleitung kochen. Das Nudelwasser abseihen und eine Tasse davon aufbehalten / zur Seite stellen. Die Nudeln warm halten.
  2. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Champignons waschen, putzen und würfeln. Den Halloumi in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Walnüsse grob hacken. Die Kräuter schneiden und zur Seite stellen.
  3. Eine Pfanne erhitzen. Den Halloumi und die Walnüsse in 1 EL Olivenöl goldbraun anrösten. Zur Seite stellen und warm halten.
  4. Den Knoblauch im restlichen Olivenöl in der Pfanne glasig anschwitzen (nicht braun werden lassen). Die Champignons dazu geben und rösten, bis sie leicht braun geworden sind. Mit dem Nudelwasser und dem Ricotta ablöschen. Die Sauce gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  5. Die Spaghetti in die Sauce rühren und die Kochplatte ausschalten.
  6. Die Pasta auf Teller verteilen, mit den Halloumiwürfel, Walnüssen und frischen Kräutern servieren.