Milchreis-Orangen-Upside-Down-Kuchen
Ein wahr gewordener Kindheitstraum: MILCHREIS-ORANGEN-UPSIDE-DOWN-KUCHEN. Sprich Milchreis zum Frühstück, als Nachspeise und am Abend auf der Couch.
Portionen Vorbereitung
1Kuchen 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
70Minuten 30Minuten
Portionen Vorbereitung
1Kuchen 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
70Minuten 30Minuten
Zutaten
  • 250g Milchreis
  • 1l Milch
  • 100g geriebene Mandeln
  • 100g Rohrohrzucker
  • 4Stück BIO-Orangenunbehandelt
  • 4Stück Bio-Eier
  • 1Prise Salz
  • 1TL Vanillepulver
  • 120g Zucker
  • 80ml Wasser
Anleitungen
  1. Eine Backform (ca. 25cm Durchmesser) von innen mit Antihaft-Backpapier auslegen. Dies ist wichtig, damit der Saft der Orangen nicht entweichen kann.
  2. Die Orangen heiß waschen und trocken tupfen. Schale einer Orange abreiben und den Saft auspressen. Zur Seite stellen.
  3. Die restlichen 3 Orangen in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Kerne entfernen. Zur Seite stellen.
  4. Reis, Milch, 100 g Zucker, Salz und den Abrieb einer Orange in einen Topf geben. Einmal aufkochen lassen. Dann auf niedrige Stufe zurück schalten. Ca. 35 Minuten köcheln lassen, bis der Reis weich ist und die Milch aufgenommen hat. Dabei ständig rühren.
  5. Den fertigen Milchreis kurz abkühlen lassen. Eier, geriebene Mandeln und Vanille unterrühren.
  6. Den Backofen auf 170°C vorheizen.
  7. Während der Milchreis im Topf zieht 120 g Zucker und 80 ml Wasser in eine Pfanne geben und einmal aufkochen lassen. Auf niedrige Temperatur zurück schalten. Ca. 3 Minuten köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dabei immer wieder umrühren. Die Orangen hinein legen. Sie sollten am besten nebeneinander liegen. 5 Minuten köcheln lassen. Wenden und weitere 3 Minuten köcheln, bis die Ränder glasig werden.
  8. Die Orangen vorsichtig mit einer Gabel aus der Pfanne heben und in die Backform legen. Die Orangenscheiben können sich leicht überlappen.
  9. Den ausgepressten Saft einer Orange zum Zuckersirup in die Pfanne geben. 5-10 Minuten unter ständigem Rühren eindicken lassen. Den Sirup in ein Glas füllen und später zum Kuchen servieren.
  10. Den Milchreis auf die Orangenscheiben in der Backform leeren. Im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen bis die Oberfläche leicht Farbe angenommen hat. Den Kuchen in der Form 30 Minuten bei Raumtemperatur auskühlen lassen. Danach vorsichtig auf ein Teller stürzen und das Backpapier abziehen.
  11. Der Milchreis-Orangen-Upside-Down-Kuchen schmeckt sowohl lauwarm, als auf abgekühlt sehr lecker.
  12. Tipp: Für eine besonders leckere Nachspeise aufgeschlagene Sahne oder Vanilleeis und den Orangensirup dazu servieren.