Mandelrisotto mit gegrillten Pastinaken und Salbei
Dieses wunderbar cremige Mandelrisotto wir mit den in Ahornsirup karamellisierten Pastinaken zu einem perfekten Soulfood.
Portionen Vorbereitung
4Portionen 20Minuten
Kochzeit
25Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 20Minuten
Kochzeit
25Minuten
Zutaten
Mandelrisotto
  • 400g Risottoreis
  • 1kleine Zwiebel
  • 2Stück Knoblauchzehen
  • 1Liter Gemüsebrüheheiß
  • 2EL Olivenöl
  • 4EL Mandelmus
  • 1große Hand voll Parmesangerieben
  • 1EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
Gegrillte Pastinaken
  • 4Stück Pastinaken
  • 3EL Ahornsirup
  • 3EL Apfelessig
  • Salz, Pfeffer
Außerdem
  • 1Hand voll Mandeln
  • 16Stück Salbeiblätter
  • 250ml Bratöl
  • Parmesangerieben
Anleitungen
  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Parmesan reiben und zur Seite stellen.
  2. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch eine Minute lang glasig rösten.
  3. Den (ungewaschenen!) Risottoreis dazu geben. Eine weitere Minute lang rühren. Mit einem Viertel der Gemüsebrühe ablöschen und die Temperatur etwas zurückdrehen, sodass der Reis schön dahinköchelt.
  4. Das Risotto immer wieder umrühren. Sobald keine Flüssigkeit mehr im Topf ist, ein weiteres Viertel der Brühe hinzugeben. Vorgang wiederholen, bis alles aufgebraucht ist. Zwischenzeitlich (nach ca. 15 Minuten Kochzeit) mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Eine zweite Pfanne erhitzen und die geschälten Pastinaken mit dem Ahornsirup und Essig auf mittlerer Stufe ca. 8 Minuten lang rösten, bis sie bissfest und goldbraun sind.
  6. Die Mandeln grob hacken und neben den Pastinaken anrösten.
  7. Für den frittierten Salbei das Bratöl in einem kleinen Topf erhitzen. Sobald es heiß ist, die Salbeiblätter hineinlegen und ein paar Sekunden lang frittieren. Es dauert wirklich nicht lange, bis sie fertig sind! Auf einer Küchenrolle abtropfen lassen.
  8. Sobald das Risotto al dente ist (nach etwa 20-25 Minuten), die Kochplatte ausschalten. Den Parmesan und das Mandelmus unterrühren und eine Minute lang ziehen lassen. Vor dem Servieren nochmal mit Salz Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  9. Das Mandelrisotto gleichmäßig auf Teller aufteilen. Mit den gegrillten Pastinaken, gerösteten Mandeln, frittierten Salbeiblättern und dem geriebenen Parmesan toppen. Heiß servieren.