Knuspriges Spekulatius Granola
Dieses knusprige Spekulatius Granola hat großes Potential, dein neues Lieblingsfrühstück zu werden! Es steckt voll von weihnachtlichen Gewürzen, ist einfach und schnell gemacht und super knusprig.
Portionen Vorbereitung
600Gramm 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
600Gramm 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
Granola
  • 330g Haferflockenvorzugsweise feinblättrig
  • 100g Mandelblättchen
  • 1TL Zimtgemahlen
  • 1/4TL Muskatgemahlen
  • 1/4TL Ingwergemahlen
  • 1/4TL Nelkengemahlen
  • 1/4TL Salz
  • 3EL flüssiges Mandelmus
  • 60ml Ahornsirup
  • 60ml Kokosölgeschmolzen
Zimtbirnen
  • 1große Birne
  • 1TL Kokosöl
  • 1TL Ahornsirupoptional
  • 1/2TL Zimt
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.
  2. Haferflocken, Mandelblättchen, Zimt, Muskat, Ingwer, Nelken und Salz in einer Schüssel vermischen. In einer separaten Schüssel Mandelmus, Ahornsirup und das flüssige Kokosöl verrühren.
  3. Die flüssigen Zutaten zu den trockenen leeren und gut verrühren.
  4. Die Masse auf dem Backpapier verteilen und etwas fest drücken.
  5. 20-23 Minuten goldbraun backen. Vollständig abkühlen lassen. In einem Behälter mit Deckel aufbewahren.
  6. Die Birne in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Eine Pfanne erhitzen. Kokosöl darin schmelzen. Die Birnenstücke ca. 8 Minuten darin anrösten bis sie weich sind. Vom Herd nehmen.
  7. Ahornsirup (optional) und Zimt unterrühren.
  8. Das Granola mit den warmen Birnen und deinem Lieblingsjoghurt genießen.