Sommerzeit ist DIE Saison meines Lieblingsgem├╝ses, der Tomaten. Die (und Gurken) findet man bei mir im Sommer immer immer immer Zuhause. Und nein, nicht im K├╝hlschrank ­čśë

Heute kommen sie ausnahmsweise mal nicht in den Salat, sondern auf einen Teig. Tomaten-Focaccia nennt sich diese Herrlichkeit von gebackenem Germteig mit Tomaten, Mozzarella, Parmesan, Knoblauch und Oliven├Âl.

Obwohl ich Tomaten unglaublich gerne mag, habe ich sie bisher in roher Form auf Pizzen gemieden. Sie machten mir den Belag zu l├Ątschert, zu meh.

Tomaten-Foccacia

Ganz anders ist das bei dieser knusprigen Tomaten-Focaccia. Die sonnengereiften Tomaten k├Ânnen hier als Hauptakteure ihr ganzes s├╝├čes, volles Aroma entfalten. Der fluffige Germteig wird lediglich mit frischem Knoblauch├Âl bestrichen. Darauf kommen noch Mozzarella und geriebener Parmesan und schlie├člich die Tomatenscheiben.

Den Teig habe ich mit Dinkelvollkornmehl und Dinkelgrie├č zubereitet. Wow, das geht zusammen. Der Grie├č gibt der Focaccia einen sch├Ânen Biss. Das n├Ąchste Mal werde ich allerdings einen Hartweizengrie├č verwenden, um noch mehr Knusper herauszuholen.

W├Ąhrend der Fladen im Ofen vor sich dahin b├Ąckt, k├Ânnt ihr die Zeit bestens nutzen, um das Basilikum├Âl zu mixen. Hierf├╝r kommen einfach frischer Basilikum, Oliven├Âl, viiiel Knoblauch ­čśë und Salz zusammen in einen Mixer, bis eine feine Konsistenz entstanden ist.

Tomaten-Focaccia

Man stelle sich nun vor: ein freier Tag, Zeit f├╝r ein Picknick, Sonne, Wiesenduft, ein frisch gebackenes Tomaten-Focaccia mit selbstgemachtem Basilikum├Âl und eine Gl├Ąschen kalter Wei├čwein. Traumhaft.

Da sich immer wieder kalte Regentage zwischen die sonnigen Phasen dr├Ąngeln, funktioniert das Ganze nat├╝rlich auch genauso gut mit einer flauschigen Decke auf dem Wohnzimmerboden. ­čÖé

Habt einen wundersch├Ânen Tag,
Michaela

Rezept drucken
Knuspriges Tomaten-Focaccia mit Basilikum├Âl
Diese herrlich fluffige Tomaten-Focaccia ist eine perfekte Kombination aus sonnengereiften Tomaten, fluffigem Germteig und geschmolzenem Mozzarella.
Tomaten-Focaccia
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 23 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
St├╝ck
Zutaten
Focaccia-Teig
  • 350 g Dinkelmehl
  • 150 g Dinkelgrie├č
  • 1 Pkg Trockenhefe
  • 280 ml warmes Wasser
  • 15 ml Oliven├Âl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL brauner Zucker
Belag
  • 2 St├╝ck Mozzarella (├í 125 g)
  • 1 Hand voll Parmesan frisch gerieben
  • 2 Hand voll Cocktailtomaten
  • 4 EL Oliven├Âl
  • 2 St├╝ck Knoblauchzehen
Basilikum├Âl
  • 200 ml Oliven├Âl
  • 1 Hand voll Basilikum
  • 2 St├╝ck Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 23 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
St├╝ck
Zutaten
Focaccia-Teig
  • 350 g Dinkelmehl
  • 150 g Dinkelgrie├č
  • 1 Pkg Trockenhefe
  • 280 ml warmes Wasser
  • 15 ml Oliven├Âl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL brauner Zucker
Belag
  • 2 St├╝ck Mozzarella (├í 125 g)
  • 1 Hand voll Parmesan frisch gerieben
  • 2 Hand voll Cocktailtomaten
  • 4 EL Oliven├Âl
  • 2 St├╝ck Knoblauchzehen
Basilikum├Âl
  • 200 ml Oliven├Âl
  • 1 Hand voll Basilikum
  • 2 St├╝ck Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
Tomaten-Focaccia
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die Knoblauchzehen f├╝r den Belag pressen, mit dem Oliven├Âl vermischen und beiseite stellen.
  2. F├╝r den Teig das Mehl mit dem Grie├č, der Trockenhefe, dem Salz und dem Zucker gut vermischen. In einen K├╝chenmaschine umf├╝llen. Auf niedrige Stufe einschalten und das lauwarme Wasser und das Oliven├Âl nach und nach dazu leeren. Ca. 10 Minuten kneten. Sollte der Teig zu fest sein, einfach etwas Wasser nachgeben.
  3. Den Teig mit einem K├╝chentuch abdecken und ca. 1 Stunde gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
  4. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Den Mozzarella in kleine W├╝rfel schneiden. Den Parmesan reiben.
  5. Den Backofen auf 190 ┬░C Hei├čluft vorheizen.
  6. Den aufgegangenen Teig auf eine Arbeitsplatte geben und halbieren (bzw vierteln, wenn man kleinere Portionen m├Âchte). Auf ca. 1 cm St├Ąrke ausrollen.
  7. Mit dem Knoblauch├Âl bestreichen und den K├Ąse gleichm├Ą├čig darauf verteilen. Dann die Tomatenscheiben darauf geben.
  8. Ca. 20-25 Minuten backen.
  9. W├Ąhrend dessen f├╝r das Basilikum├Âl den Knoblauch sch├Ąlen und zusammen mit den restlichen Zutaten fein mixen. In ein Glas umf├╝llen.
  10. Wenn die Tomaten-Focaccia fertig gebacken ist, etwas Basilikum├Âl darauf tr├Ąufeln und am besten sofort genie├čen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *