Blätterteig-Nussstangerl
Diese knusprigen Blätterteig-Nussstangerl sind ideal, wenn es mal schnell gehen soll. Mit ein paar wenigen Handgriffen und Zutaten hat man ein leckeres Gepäck zum Nachmittagskaffee gezaubert.
Portionen Vorbereitung
25Stück 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
25Stück 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
  • 90ml Milch
  • 120g Haselnüsse
  • 50g Staubzucker
  • 1TL Zimt
  • 1TL Vanilleextrakt
  • 1/2TL Kardamomoptional
  • 2Pkg. Blätterteig (á 240 g)
  • 3EL brauner Zucker
  • Staubzucker zum Bestreuen
Anleitungen
  1. Milch in einem Topf erhitzen. Von der Herdplatte nehmen. Zucker, Nüsse und Gewürze unterrühren. 10 Minuten auskühlen lassen.
  2. Während dessen den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Einen Blätterteig ausrollen. Nussfülle bis zum Rand gleichmäßig darauf verstreichen. Mit dem zweiten Blätterteig abdecken und etwas andrücken.
  4. Mit einem scharfen Messer oder Pizzaroller in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. Länglich einrollen und mit Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  5. Mit etwas Wasser oder verquirltem Ei bestreichen, mit braunem Zucker bestreuen und ca 18-20 Minuten goldbraun backen.
  6. Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen. In einem luftdichten Behälter aufbewahren und innerhalb einer Woche aufbrauchen.