Heidelbeer-Kokos-Tarte mit Knusperboden
Diese Heidelbeer-Kokos-Tarte mit Knusperboden ist erfrischend, fruchtig und total einfach und schnell gemacht. Sie steckt voll von leckeren, gesunden Zutaten und kommt ganz ohne raffiniertem Zucker aus! Zudem lässt sie sich ideal vorbereiten.
Portionen Vorbereitung
1Tarte (ø 26 cm) 15Minuten
Kochzeit Wartezeit
13Minuten 6Stunden
Portionen Vorbereitung
1Tarte (ø 26 cm) 15Minuten
Kochzeit Wartezeit
13Minuten 6Stunden
Zutaten
Knusperboden
  • 110g Haferlocken
  • 180g Mandelmehl
  • 50g Cashews
  • 80ml Kokosölgeschmolzen
  • 4EL Ahornsirup
  • 1/4TL Salz
Heidelbeere-Kokos-Creme
  • 400ml Kokosmilch, Vollfett= 1 ganze Dose
  • 240ml Hafermilch
  • 350g gefrorene Heidelbeeren
  • 2TL Agar-Agar
  • 2TL Maisstärke
  • 4EL Agavendicksaftoder Ahornsirup
  • 1EL Kokosöl
Anleitungen
Zubereitung Knusperboden
  1. Eine Tarteform (ca. ø 26 cm) vorbereiten. Den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Haferflocken, Cashews und Mandelmehl in einen Mixer geben und mindestens 10 Sekunden lang fein mixen.
  3. In einer separaten Schüssel das flüssige Kokosöl, Ahornsirup und Salz verrühren. Zu den trockenen Zutaten geben und erneut mixen, bis sich alles gut verbunden hat. Die Masse sollte zusammen kleben bleiben, wenn man sie zwischen den Fingern drückt. Ansonsten noch 1 EL Ahornsirup oder Kokosöl nachgeben.
  4. Die Masse fest in die Tarteform drücken, auch den Rand entlang. Im vorgeheizten Ofen 12-14 Minuten lang backen, bis der Rand leicht Farbe angenommen hat. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
Zubereitung Creme & Fertigstellung
  1. Für die Creme alle Zutaten in einem großen Topf einmal aufkochen. Auf mittlere Hitze zurück schalten und 5 Minuten simmern lassen.
  2. Die Masse in ein Mixglas umfüllen und 30 Sekunden lang fein mixen (VORSICHT HEISS!)
  3. Die Heidelbeere-Kokoscreme in die ausgekühlte Tarteform leeren. Bei Raumtemperatur 1 Stunde auskühlen lassen. Anschließend für mindestens 5 Stunden oder am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  4. Vor dem Servieren nach Wunsch mit frischen Beeren dekorieren. Kalt genießen.