Süße Gewürzkekse
Süße Gewürzkekse sind nicht nur zur Weihnachtszeit lecker! Sie sind aus Dinkelmehl, Vollrohrzucker und warme Gewürzen wie Zimt und Nelken gemacht und schmecken pur oder mit einer zarten Zuckerglasur.
Portionen Vorbereitung
60Stück 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
16Minuten 1Stunde
Portionen Vorbereitung
60Stück 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
16Minuten 1Stunde
Zutaten
Gewürzkekse
  • 200g Dinkelmehl
  • 150g sehr fein geriebene Mandeln
  • 125g Butterkalt
  • 90g Rohrohrzucker
  • 2EL Honig
  • 1Stück Bio-Ei
  • 1TL Muskatgerieben
  • 2TL Zimt
  • 0,25TL Nelkenpulver
  • 1Prise Salz
  • 0,5TL Backpulver
Glasur
  • 90g Staubzucker
  • 1EL Buttergeschmolzen
  • 1EL Wasserwarm
Anleitungen
  1. Das Mehl mit allen trockenen Zutaten in einer Mixerschüssel vermischen.
  2. Alle Zutaten in einen Mixer geben und rasch zu einem homogenen Teig kneten. Alternativ die trockenen Zutaten auf eine Arbeitsplatte geben, in der Mitte eine Mulde drücken, Butter hin reiben, Ei und Honig dazugeben und rasch mit den Händen zu einem Teig kneten.
  3. Den Teig zu einer Kugel formen, auf ein Teller legen, mit einer Frischhaltefolie abdecken und eine halbe Stunde kalt stellen.
  4. Nach dem kalt Stellen den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Den Teig in zwei Teile teilen. Mit einem Nudelwalker auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen.
  6. Mit Keksausstechern ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 10 Minuten lang backen, bis die Ränder leicht Farbe annehmen.
  7. Auskühlen lassen.
  8. Pur lassen oder mit der Glasur bestreichen: Dafür Staubzucker in eine Schüssel sieben, geschmolzene Butter und Wasser dazu rühren. Ev. etwas mehr Wasser ergänzen, wenn die Glasur zu dickflüssig ist. Die Kekse einstreichen. 30 Minuten trocknen lassen.
  9. In einem luftdicht verschlossenen Behälter aufbewahren.