Gefülltes Croissant mit Erdbeeren, Kirschen und cremigem Vanillequark. Warum bis zum Wochenende warten, um sich mit einem leckeren Frühstück zu verwöhnen? Dieses sommerliche Croissant ist in kürzester Zeit zubereitet und ist ein absolutes Soulfood.

Gefülltes Croissant mit Erdbeeren

Gefülltes Croissant mit Erdbeeren

Es würde mich ja nicht wundern, wenn ich eines nachts träume, dass ich in einem Becken, voller gefüllter Laugencroissants mit Erdbeeren und Kirschen bade. Dieses Frühstück hat es mir so richtig angetan.

So einfach dieses Soulfood ist, so habe ich trotzdem ein paar kleine Tipps für dich:

  • Verwende entweder ein ganz frisches Croissant vom Bäcker oder backe es vor dem Zubereiten kurz im Ofen auf. Dieses Frühstück steht und fällt mit diesem weichen, luftigen, französischen Gebäck.
    Du kannst Laugencroissants verwenden oder natürlich auch einfach die klassische Variante. Ich persönlich bevorzuge die „Brezel-Croissants“, also mit Lauge. Mmm…
  • Die Erdbeeren sollen nach fruchtigen, leckeren Erdbeeren schmecken. Die Kirschen sollen nach süßen, saftigen Kirschen schmecken. Wenn du nicht die Möglichkeit hast, an sonnengereifte, reife Erdbeeren und Kirschen zu gelangen, dann empfehle ich dir, diese durch anderes Obst auszutauschen (z.B. Himbeeren, Heidelbeeren,… Je nachdem, was gerade Saison hat).
  • Wenn du dein gefülltes Croissant mit Erdbeeren und Kirschen extra, EXTRA lecker machen möchtest, dann bestreichst du die obere Hälfte mit etwas Ahornsirup oder Honig. Das macht das Ganze zwar ein bisschen klebriger zum Essen, aber es schmeckt wahnsinnig gut. Vor allem, wenn du ein Laugencroissant verwendest. Das leicht bittere der Lauge, zusammen mit der Süße des Sirups und dem Fruchtigen der Beeren ist einfach genial!

Luftiges Laugencroissant

Croissant mit Vanillequark und Erdbeeren

Du willst noch mehr Frühstücks-Inspiration?

Hier entlang:

Karamellisiertes Birnengranola

Super cremige Kardamom-Overnight-Oats

Knuspiges Mandelgranola mit Cranberries

Rezept drucken
Gefülltes Croissant mit Erdbeeren und Kirschen
Gefülltes Croissant mit Erdbeeren, Kirschen und Vanillequark. Warum bis zum Wochenende warten, um sich mit einem leckeren Frühstück zu verwöhnen? Dieses sommerliche Croissant ist in kürzester Zeit zubereitet und ist ein absolutes Soulfood.
Gefülltes Croissant mit Erdbeeren
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Keyword Easy breakfast
Vorbereitung 5 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 2 Stück (Laugen-)Croissants
  • 6 EL Topfen (Quark)
  • 3 EL Ahornsirup oder Honig
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Handvoll frische Erdbeeren
  • 1/2 Handvoll frische Kirschen
Keyword Easy breakfast
Vorbereitung 5 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 2 Stück (Laugen-)Croissants
  • 6 EL Topfen (Quark)
  • 3 EL Ahornsirup oder Honig
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Handvoll frische Erdbeeren
  • 1/2 Handvoll frische Kirschen
Gefülltes Croissant mit Erdbeeren
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die Erdbeeren waschen und vom Grün befreien. In Scheiben schneiden. Die Kirschen waschen, halbieren und entsteinen. Die Früchte zusammen mit 1 EL Ahornsirup und dem Zitronensaft in einer Schüssel vermischen.
  2. In einer separaten Schüssel den Topfen mit 1 EL Ahornsirup und der Vanille verrühren. Ev. 1-2 EL Wasser dazugeben, um es cremiger zu machen.
  3. Die Croissants halbieren und mit jeweils der Hälfte der Topfencreme bestreichen. Jeweils die Hälfte der Früchte darauf verteilen. Mit dem oberen Teil des Croissants abdecken und gleich genießen.
  4. TIPP: Wenn du möchtest, kannst du die obere Hälfte des Croissants mit etwas Ahornsirup oder Honig bestreichen. Schmeckt sehr lecker 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *