Fluffige Apfel-Zimt-Muffins mit Cashew-Karamell
Portionen Vorbereitung
12Stück 10Minuten
Kochzeit
23Minuten
Portionen Vorbereitung
12Stück 10Minuten
Kochzeit
23Minuten
Zutaten
Apfel-Zimt-Muffins
  • 230g Vollkornmehl
  • 100g Butterzimmerwarm
  • 70g Rohrohrzucker
  • 70g Kokosblütenzuckeroder Rohrohrzucker
  • 2Stück Eier
  • 1,5Stück Äpfel
  • 2EL Milch
  • 1TL Backpulver
  • 0,25TL Salz
  • 1TL Zimt
  • 1TL Kardamom
  • 1TL Vanilleextrakt
Streusel
  • 80g Vollkornmehl
  • 40g Zucker
  • 1TL Zimt
  • 50g Buttergeschmolzen
Cashew-Karamell
  • 50g Cashews
  • 70g Ahornsirup
  • 1Prise Salz
Außerdem
  • 30g Walnüssegrob gehackt
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech für 12 Stück Muffins mit Förmchen auslegen.
  2. Für das Cashew-Karamell die Cashews zusammen mit dem Ahornsirup und dem Salz in einen guten Mixer geben und mindestens eine Minute lang mixen, bis eine Karamell ähnliche Konsistenz entstanden ist. In eine Schüssel umfüllen und in den Kühlschrank stellen.
  3. Für die Streusel Mel, Zucker und Zimt in einer Schüssel vermischen. Die geschmolzene Butter darüber leeren und alle mit einer Gabel vermischen, bis sich die Masse verbunden hat. Sie darf ruhig etwas bröseln. Zur Seite stellen.
  4. Für die Muffins die Äpfel waschen, entkernen und in kleinere Würfel schneiden (ca. 0,5cm groß). Zur Seite stellen.
  5. Die weiche Butter mit dem Zucker in eine Küchenmaschine geben und eine Minute lang schaumig schlagen. Die Eier dazu geben (erst eins, eine halbe Minute später das zweite) und weitere zwei Minuten schaumig schlagen. Die trockenen Zutaten dazu geben und nur mehr solange wie notwendig mixen. Zum Schluss mit einem Spatel die Äpfel unterheben.
  6. Die Masse auf die 12 Förmchen aufteilen. Mit den Streuseln und Walnüssen toppen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten lang backen. Mit einem Stäbchen testen, ob sie durch sind: wenn man es hineinsteckt und wieder herauszieht, sollte kein Teig haften bleiben. Wenn doch, dann noch weitere 3 Minuten backen.
  7. Die Apfel-Zimt-Muffins vollständig auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit dem Cashew-Karamell toppen.