Erfrischender Orangen-Rosmarin-Eistee
Dieser erfrischende Orangen-Rosmarin-Eistee ist das PERFEKTE Getränk für einen heißen Tag.
Portionen Vorbereitung
4Gläser 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
10Minuten 6Stunden
Portionen Vorbereitung
4Gläser 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
10Minuten 6Stunden
Zutaten
Eistee
  • 350ml Wasser
  • 3Zweige Rosmarin
  • 2cm Ingwer
  • 3EL Honigoder Vollrohrzucker
  • 300ml Grüntee
  • 4Stück BIO-Orangenca. 200 ml
  • 1Stück Bio-Zitrone
Außerdem
  • 4Zweige Rosmarin
  • 1Stück BIO-Orange
  • Eiswürfel
Anleitungen
  1. Am Vortag bzw. mindestens 3 Stunden vor der Zubereitung: Das Wasser mit dem Rosmarin in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen. Die Herdplatte ausschalten, den Honig hinein rühren und abkühlen lassen (Rosmarin nicht entfernen). Über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Grüntee nach Verpackungsanleitung zubereiten. Im Kühlschrank kalt stellen.
  3. Am nächsten Tag die Orangen und Zitrone heiß waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. TIPP: die Schale wird für den Eistee nicht gebraucht. Sie kann aber getrocknet und anschließend im Mixer fein gemahlen werden. So hat man für Süßspeisen und Kuchen ein herrliches Zitruspulver.
  4. Die Rosmarinzweige aus dem Wasser nehmen.
  5. Das Rosmarinwasser, den Grüntee und den Orangen-Zitronen-Saft miteinander vermischen. Abschmecken und ev. mit mehr Honig nachsüßen.
  6. Den Eistee in Gläser füllen. Eiswürfel, einen Rosmarinzweig und Orangenspalten dazugeben und eiskalt genießen.