Erdnussbutter Schoko Cups
Diese selbst gemachten ERDNUSSBUTTER-SCHOKO-CUPS sind heiß begehrt bei uns Zuhause…Dattelkaramell und cremiges Erdnussmus umhüllt mit Schokolade. So gut!
Portionen Vorbereitung
10Stück 25Minuten
Kochzeit Wartezeit
5Minuten 1Stunden
Portionen Vorbereitung
10Stück 25Minuten
Kochzeit Wartezeit
5Minuten 1Stunden
Zutaten
Dattel-Karamell
Erdnussbutter-Creme
Schokolade
Anleitungen
  1. Pralinenförmchen vorbereiten. Die Schokolade und das Kokosöl in einen Topf geben und über einem Wasserbad schmelzen. Jeweils einen Teelöffel voll Schokolade in die Papierförmchen füllen. Einige Minuten in den Kühlschrank stellen, bis die Schokolade fest geworden ist. Die übrige Schokolade für später zur Seite stellen.
  2. Die Datteln in einen guten Mixer geben und einige Male pulsieren, bis sie klein gemixt sind. Erdnussbutter, Wasser und Salz dazu geben und langsam die Stufe hochschalten. Immer wieder die Masse vom Rand lösen. Solange mixen, bis eine Karamell ähnliche Konsistenz entstanden ist. Eventuell noch 1-2 Esslöffel Wasser nachgeben. Das Dattel-Karamell in eine Schüssel umfüllen.
  3. Alle Zutaten für die Erdnussbutter-Creme in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten lang schmelzen, jedoch nicht heiß werden lassen. Immer wieder mit einem Schneebesen umrühren. Den Topf vom Herd nehmen.
  4. Die Papierförmchen mit der fest gewordenen Schokolade aus dem Kühlschrank nehmen. Jeweils einen Teelöffel voll Dattelkaramell darauf verteilen. Dann einen Teelöffel voll Erdnussbutter-Creme darauf geben. Für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis die Creme leicht fest geworden ist.
  5. Ggf. die restliche Schokolade nochmal schmelzen und jeweils einen Teelöffel voll auf die Erdnussbutter-Creme geben. Im Kühlschrank für mindestens eine Stunde kalt stellen.