Saftige Brownies mit Himbeeren | ohne Mehl
Brownies mit Himbeeren- Ein Schokoladetraum wie aus dem Bilderbuch. Super saftig, schokoladig, leicht fruchtig-säuerlich und ganz ohne Mehl!
Portionen Vorbereitung
12Stück 15Minuten
Kochzeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
12Stück 15Minuten
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
  • 220g Zartbitterschokolade
  • 100g Butterweich
  • 100g Mascobadozucker oder Vollrohrzucker
  • 25g Maisstärke
  • 25g Kakaopulverungesüßt
  • 4Stück Bio-Eier
  • 1/4TL Salz
  • 100g Walnüssegrob gehackt
  • 80g frische Himbeerenoptional
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 170°C vorheizen. Eine Backform (20x20cm) mit Backpapier auslegen.
  2. Die Schokolade in eine Schüssel geben und über einem Wasserbad zum Schmelzen bringen. Vom Herd nehmen. Die Butter und den Zucker dazugeben und rühren, bis es cremig ist. Leicht abkühlen lassen. Die Eier unterrühren.
  3. In einer Schüssel Maisstärke, Kakaopulver, Salz und Nüsse vermischen. Zu der Schoko-Eier-Masse geben und rasch mit einem Schneebesen unterheben. Die Himbeeren mit einem Spatel unterheben.
  4. Die Brownie-Masse in die Backform leeren. Die Himbeeren darauf verteilen. (Wenn du keine Himbeeren im Teig magst, lass sie einfach weg.) 28-30 Minuten backen. Vollständig auskühlen lassen.