Das BESTE Schokochips-Bananenbrot
Das hier ist das Rezept für das absolut beste Schokochips-Bananenbrot. Es ist saftig, weich, schmeckt herrlich nach Bananen, Zimt und hat Schokostückchen im Teig. Das Bananenbrot passt zum Frühstück genauso gut wie zum Nachmittagskaffee oder als Snack zwischendurch. Es lässt sich ideal einpacken und unterwegs genießen oder auch (portionsweise) einfrieren.
Portionen Vorbereitung
1Kastenform 10Minuten
Kochzeit
55-60Minuten
Portionen Vorbereitung
1Kastenform 10Minuten
Kochzeit
55-60Minuten
Zutaten
  • 3Stück reife Bananen
  • 100g Buttergeschmolzen
  • 2mittelgroße Eier
  • 60ml Mandelmusoder Haselnussmus
  • 160g Rohrohrzucker
  • 150g Schokochipsoder gehackte Schokolade
  • 260g Dinkelmehl
  • 1TL Backpulver
  • 2TL Vanilleextrakt
  • 2TL gemahlener Zimt
  • 1/4TL Salz
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Kastenform mit Backpapier auskleiden oder gut einfetten.
  2. Die Bananen schälen, in eine größere Schüssel geben und mit einer Gabel fein zerdrücken. Alternativ in einem Mixer pürieren.
  3. Mehl, Backpulver, Zimt und Salz in einer Schüssel vermischen.
  4. Mandelmus, Eier, geschmolzene Butter, Zucker und Vanilleextrakt zu den Bananen geben und gut verrühren. Die trockenen Zutaten und 2/3 der Schokochips mit einem Spatel unterrühren, bis ein homogener Teig entstanden ist.
  5. Den Teig in die Kastenform leeren und mit den restlichen Schokochips bestreuen.
  6. 55-60 Minuten backen. Das Bananenbrot gegebenenfalls nach 30-40 Minuten mit einer Alufolie abdecken, damit es nicht zu dunkel wird. Mit einem Holzstäbchen testen, ob es fertig gebacken ist. Wenn noch Teig kleben bleibt, ein paar weitere Minuten backen.
  7. Das Bananenbrot vor dem Verzehr auskühlen lassen.
  8. TIPPS: Das Bananenbrot schmeckt am besten frisch. So ist es außen knusprig und innen weich und saftig. Im Kühlschrank hält es sich 5 Tage.