Es gibt da diese Rezepte und Gerichte, die kenne ich schon aus meiner Kindheit. Grießbrei mit Zucker und Zimt (und viiieel Butter :)), Milchreis, Apfelstrudel, Topfenknödel mit Nussbrösel, Tomatensuppe mit Reis, selbst gebackenes Milchbrot aka „Zopfn“ mit Butter und Marmelade mit Früchten aus dem Garten,…

Alle diese Dinge hat meine Mama selbst gemacht, wenn möglich noch mit Zutaten aus dem Garten oder der Milch / den Eiern von unseren Tieren.

Crepes mit warmen Gewürz-Birnen

Da ich auf einem Bauernhof aufgewachsen bin, habe ich nicht nur mitbekommen, wie schön es ist, wenn man einen eigenen „Supermarkt“ vor der Haustüre hat, sondern auch, wie einfach und schnell man eigene Gerichte kochen kann.

Eines unserer allzeit beliebten Klassiker waren / sind Palatschinken aka „Amaletten“ aka CREPES. Nur hat natürlich niemand Crepes zu ihnen gesagt. Die gab es erst Jahre später auf dem Kirtag. Mit Bananen und viel Nutella. Und dann nochmal einige Jahre später auf Instagram und Pinterest und mittlerweile halt auch bei uns Zuhause. 😉

Crepes mit warmen Gewürz-Birnen

Ich sage zwar immer noch Amaletten zu ihnen, aber damit auch ihr wisst, wovon ich spreche, heißen sie hier und heute Crepes. Crepes mit warmen Gewürz-Birnen um ganz genau zu sein.

Früher haben wir die Crepes immer mit Marmelade gegessen. Ab und zu haben wir Geschwister statt dessen auch Zucker und Zimt hinein geben dürfen. SO GUT!

Heute gibt es die erwachsen gewordene Version mit warmen, karamellisierten Gewürz-Birnen. Das ist übrigens kein von mir entwickeltes Rezept, sondern steht ebenfalls im Familienrezeptbuch und ist von meiner Mama kreiert. 🙂

Crepes mit warmen Gewürz-Birnen

Crepes mit warmen Gewürz-Birnen

Diese Birnen. Wo fange ich am besten an.

Etwas Butter wird mit Zucker karamellisiert und anschließend mit frisch gepresstem Orangensaft abgelöscht. In diesem süßen Bad, zusammen mit vielen Gewürzen, werden die Birnen gegrillt, bis sie weich sind.

Am Ende duftet die ganze Küche nach Orangenschale und Karamell…

Crepes mit warmen Gewürz-Birnen

Es ist kaum zu glauben, wie einfach und schnell die Crepes mit warmen Gewürz-Birnen zubereitet sind.

Selbstverständlich schmecken sie auch schon in dieser Kombination so, SO (!) gut, aber mit einer Kugel Vanilleeis erreicht dieses Dessert nochmal ein anderes Level.

Crepes mit warmen Gewürz-Birnen

Crepes mit warmen Gewürz-Birnen

Wie wäre es denn zum Beispiel mit einer winterlichen Kürbis-Kokos-Suppe mit Quinoa und anschließend den Crepes mit warmen Gewürz-Birnen? Beides ist toll vorzubereiten, steckt voller guter Zutaten und ist absolutes Soulfood PUR.

Rezept drucken
Crepes mit warmen Gewürz-Birnen
Diese Crepes mit warmen Gewürz-Birnen sind in kürzester Zeit gemacht und absolutes SOULFOOD!
Vollkorn-Pancakes mit Gewürz-Birnen
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Crepes
Gewürz-Birnen
Außerdem
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Crepes
Gewürz-Birnen
Außerdem
Vollkorn-Pancakes mit Gewürz-Birnen
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
Crepes
  1. Für die Crepes die Eier, das Mehl, die Hälfte der Milch, das Salz und Öl in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen gut durchrühren. Die restliche Milch dazugeben und solange rühren, bis ein feiner, klumpenfreier Teig entstanden ist.
  2. Eine (Crepe-)Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Einen TL Butter hinein geben. Einen Schöpfer des Teiges in die Pfanne geben und diese schwenken, bis sich der Teig gleichmäßig verteilt hat. Nach ca. einer Minute mit dem Pfannenwender testen, ob der Rand bereits braun ist. Wenn ja, den Crepe wenden und solange braten, bis auch die zweite Seite leicht Farbe angenommen hat. Eventuell die Hitze etwas zurück schalten. Den Crepe auf ein Teller geben und warm halten. Den restlichen Teig mit der gleichen Vorgehensweise verarbeiten.
Gewürz-Birnen
  1. Die Birnen waschen, halbieren, entkernen und die Hälften vierteln. Die Orangen heiß waschen und abtrocknen. Die Schale abreiben und auf ein Teller geben. Den Saft auspressen. Den Ingwer schälen und fein reiben.
  2. Eine Pfanne erhitzen. Die Butter mit dem Zucker zum schmelzen bringen und ca. 1-2 Minuten braun werden lassen. Die Birnen kurz mit braten. Mit dem Orangensaft ablöschen. Ein Drittel der Orangenschale, den Ingwer und die restlichen Gewürze dazu geben. Die Birnen nach ca. 4-5 Minuten wenden. Solange braten, bis die Früchte weich geworden sind.
  3. Die Crepes auf Teller anrichten. Der warmen Gewürzbirnen darauf verteilen und mit einer Kugel Vanilleeis servieren.
  4. TIPP: Du kannst die übrig gebliebene Orangenschale trocknen und somit später für andere Süßspeisen verwenden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *