Cremiges Vanillekipferlmousse
Dieses cremige Vanillekipferlmousse ist zum Dahinschmelzen! Es besteht aus nur wenigen Zutaten, ist in kürzester Zeit gemacht und lässt sich perfekt vorbereiten. Ein ideales Dessert für den Winter und die bevorstehenden Feiertage.
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Wartezeit
3Stunden
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Wartezeit
3Stunden
Zutaten
  • 380ml Schlagobers, kalt
  • 150g Vanillekipferl
  • 80g weiße Schokolade
  • 2Blatt Gelatine
  • 50ml Milch
Anleitungen
  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Falls sie heiß geworden ist, etwas auskühlen lassen. 300 ml Schlagobers steif schlagen.
  3. Die Vanillekipferl entweder in einen Mixer geben und mahlen oder in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelwalker fein zerbröseln. In eine große Schüssel füllen.
  4. Die Milch in einen Topf geben und erwärmen (sie darf nicht heiß sein!). Gelatine darin auflösen. Topf vom Herd nehmen. Die Schokolade unterrühren. Die lauwarme Schokomasse in die Vanillekipferlbrösel rühren.
  5. Schlagobers unterheben. Das Mousse auf vier Gläser aufteilen. Im Kühlschrank mindestens 3 Stunden oder am besten über Nacht kaltstellen.
  6. Vor dem Servieren restliches Schlagobers aufschlagen und auf dem Mousse verteilen. Mit einem Vanillekipferl toppen und kalt genießen.