Cranberry-Haferflocken-Bars
Super leckere, innen weiche-außen knusprige Cranberry-Haferflocken-Bars. Sie schmecken nicht nur herrlich zu Kaffee, sondern eignen sich auch als schnelles Frühstück!
Portionen Vorbereitung
12Stück 20Minuten
Kochzeit
40Minuten
Portionen Vorbereitung
12Stück 20Minuten
Kochzeit
40Minuten
Zutaten
Teig
  • 200g Mehl
  • 150g Haferflocken
  • 90g Rohrohrzucker
  • 0,25TL Salz
  • 0,5TL Backpulver
  • 1TL Zimt
  • 150g Butter
  • 6EL Orangensaft
Fülle
  • 180g getrocknete Cranberries
  • 1Hand voll frische Cranberrys
  • 200g Sauerrahm
  • 3EL Mehl
  • 1Stück Eigroß
  • 1Stück Zeste einer Orange
  • 1TL Vanillepulver
Anleitungen
  1. Eine rechteckige Backform mit ca. 21x28cm vorbereiten. Den Backofen auf 170°C Ober- Unterhitze vorheizen.
  2. Für den Teig die Butter in einem Topf schmelzen.
  3. Das Mehl, die Haferflocken, den Zucker, das Salz, Backpulver und den Zimt in einer großen Schüssel vermischen. Die geschmolzene Butter und den Orangensaft dazumischen.
  4. Eine Tasse dieser Masse zur Seite stellen. Den restlichen Teig in die Backform drücken.
  5. Für die Fülle alle Zutaten bis auf die frischen Cranberries miteinander vermischen und gleichmäßigauf dem Teig streichen.
  6. Die frischen Cranberries darauf verteilen. Den restlichen Haferflockenteig in Streuseln drauf geben.
  7. Ca. 35-40 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
  8. Vollständig auskühlen lassen. Dann in 12 Stücke schneiden. In einem Behälter mit Deckel an einem kühlen Ort aufbewahren.