Cinnamon Rolls aka Zimtschnecken
ULTRA fluffige, weiche Cinnamon Rolls aka Zimtschnecken. Ein Soulfood wie es im Bilderbuch steht.
Portionen Vorbereitung
12Stück 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
20Minuten 1,5Stunden
Portionen Vorbereitung
12Stück 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
20Minuten 1,5Stunden
Zutaten
Germteig
  • 450g Mehl
  • 1Packung Trockengerm(1 Pkg. = 7g)
  • 40g Speisestärke
  • 100g Butter
  • 250ml Milch
  • 50g Rohrohrzucker
  • 1Stück Eier
  • 1TL Salz
Zimtfülle
  • 60g Butter
  • 30g Rohrohrzucker
  • 2TL Zimtgemahlen
Frosting (optional)
  • 100g Naturfrischkäse
  • 1TL Vanillepulver
  • 2EL weiche Butter
  • 80g Staubzucker
Außerdem
  • 1EL Butterzum Ausfetten
  • 2EL Zuckerzum Ausstauben
  • 1Stück Muffinform (12 Mulden)optional
Anleitungen
  1. Mehl, Speisestärke und Germ in eine Mixschüssel geben und gut vermischen.
  2. In einem Topf die Milch sanft erwärmen. Butter, Zucker, Salz und Eier zugeben. Immer wieder rühren, bis sich der Zucker fast aufgelöst hat. Die Flüssigkeit sollte aber nur warm und nicht heiß sein!
  3. Die Flüssigkeit zur Mehlmischung geben und mit dem Knethacken 4 bis 5 Minuten zu einem glatten, elastischen Teig kneten.
  4. Den Teig in eine Schüssel umfüllen und zugedeckt an einem warme Ort ca. 1 1/2 Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  5. Während dessen die Butter der Fülle schmelzen und mit dem Zucker und Zimt vermischen.
  6. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Mulden einer Muffinform mit Butter einfetten und mit Zucker ausstauben. (Wenn Du keine Muffinform besitzt, kannst du die Schnecken auch problemlos ohne Form auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.)
  7. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben. Zu einem ca. 1cm dicken Rechteck auswalken (ca. 45x25cm)
  8. Die Zimtmasse gleichmäßig darauf verteilen. Den Teig mit der langen Seite zu einer Rolle drehen und 12 Stück Scheiben abschneiden. Die Zimtschnecken auf die Muffinformen aufteilen.
  9. Im Vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten lang backen bzw. bis sie schön goldbraun geworden sind.
  10. Die Zimtschnecken am besten ganz frisch genießen. Wenn Du ein Frosting drauf gibst, sollten sie komplett ausgekühlt sein, weil der Frischkäse sonst schmilzt 🙂
  11. Für das Frosting alle Zutaten miteinander verrühren. Die Cinnamon Rolls damit bestreichen, kurz bevor sie gegessen werden.