Briochekipferl
Diese Briochekipferl gibt es bei uns ungelogen mindestens alle 10 Tage. Der Teig ist rasch zusammengeknetet, super zu verarbeiten und ergibt wunderbar weiche Briochekipferl.
Portionen Vorbereitung
12Stück 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
15Minuten 12Stunden
Portionen Vorbereitung
12Stück 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
15Minuten 12Stunden
Zutaten
Briochekipferl
  • 500g Mehlgriffig
  • 280ml warme Milch
  • 8g frische Hefe
  • 1TL Salz
  • 60g weiche Butter
  • 70g feiner Zucker
  • 1EL Honig
Außerdem
  • 1kleines Bio-Ei
  • 2EL Milch
  • Hagelzuckeroptional
Anleitungen
  1. Den Teig am Vorabend zubereiten (oder am selben Tag. Hierfür anstatt 8 Gramm frischer Hefe 20 Gramm verwenden und den Teig 1-2 Stunden anstatt über Nacht gehen lassen):
  2. Die Hefe in der warmen Milch 2-3 Minuten auflösen. Anschließend alle Zutaten in einen Mixer geben und mit dem Knethaken 6-8 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  3. Den Teig in eine große Schüssel umfüllen, mit einer Frischhaltefolie oder einer Badehaube abdecken und bei Raumtemperatur 10-12 Stunden gehen lassen (bzw. 1-2 Stunden bei Zubereitung am selben Tag).
  4. Nach der Gehzeit:
  5. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben. In ca. 80g-Stücke teilen. Die Teigstücke rund schleifen, sprich zu einer Kugel wälzen. Weitere 30 Minuten gehen lassen.
  6. Eine Kugel mit dem Walker zu einem ca. 3 mm dicken Oval auswalken. Von einer schmalen Seite beginnend zusammenrollen. Dann zu einem Kipferl drehen. Auf ein Backblech legen. Den Vorgang wiederholen, bis alle Kugeln verarbeitet sind.
  7. Den Backofen auf 195°C Heißluft vorheizen. Ei und Milch verquirlen. Die Kipferl mit der Ei-Milch-Mischung einstreichen und mit Hagelzucker bestreuen.
  8. 14-16 Minuten backen. Wer einen Kerntemperaturmesser hat: sie sollten ca. 93°C haben.
  9. Die Kipferl vor dem Genießen auskühlen lassen.
Rezept Hinweise
  • Die Briochekipferl lassen sich ideal einfrieren: sobald sie gänzlich ausgekühlt sind, in einen Gefrierbeutel geben, die Luft entziehen, verschließen und einfrieren. 1 Stunde vor dem Verzehr aus dem Gefrierschrank nehmen. Im vorgeheizten Backofen (110°C) 3-5 Minuten warm backen. So schmecken sie wie frisch!