Schoko-Kirsch-Smoothie mit Chiapudding

Schoko-Kirsch-Smoothie (1 von 1)-5

Ich liebe ja gesunde Ernährung. Eine Gemüsepfanne oder eine Schüssel Salat lassen mein Herz höher schlagen. Dabei esse ich das nicht nur, weil es meinem Körper gut tut, sondern weil es mir richtig schmeckt. Allerdings kenne ich auch Leute, die ein Gericht sofort ablehnen, wenn sie hören, dass es gesund, vegetarisch oder vielleicht sogar vegan ist. Um Gottes Willen. Á la „Vegan?! Alleine diese Bezeichnung macht das Essen schon ungenießbar.“

Denkste. Gesundes Essen kann sogar unglaublich lecker sein! So wie dieser Traum von Frühstück, der SCHOKO-KIRSCH-SMOOTHIE.
Ihr könnt es für Gesunde-Speisen-Verweigerer auch ohne schlechten Gewissen auf „Schwarzwälder-Kirsch-Dessert“ umbenennen 😉

Nicht, dass es bei Jedem nötig wäre, bei gesunden Gerichten getäuscht werden zu müssen, um sie zu essen. Aber es soll ja Kinder und auch Erwachsene geben, die Vitamine in Form von Obst oder Gemüse partout verweigern. Dieser Smoothie ist einfach perfekt, um Vitamine und Nährstoffe in Form eines cremigen Schokolade-Traumes zu tarnen.

Schoko-Kirsch-Smoothie (1 von 1)-8

Ganz schön viel Lob, für so ein kleines, unschuldig wirkendes Gläschen, oder? Dann haltet euch mal fest, wenn ich euch aufzähle, was alles in diesem Schoko-Kirsch-Smoothie steckt:

  • Bananen: Das darin enthaltene Kalium und Magnesium sind wichtig für Muskeln und Nerven und halten unseren Elektrolyt-Haushalt oben.
  • Avocado: Sie beinhaltet wertvolle Fette und ermöglicht, dass wir viele Vitamine und Nährstoffe von anderen Obst- und Gemüsesorten besser absorbieren können.
  • Rohes Kakaopulver und Schokolade mit hohem Kakaoanteil: In (ungesüßtem) Kakao sind in etwa 300 Inhaltsstoffe enthalten! Flavanole zum Beispiel können unseren Blutdruck senken.
  • Chiasamen: Sie sind nicht nur reich an Vitaminen, sondern auch an zellerhaltenden Antioyidantien. Die Omega-3-Fettsäuren steigern die Konzentrationsfähigkeit. Weiters sind sie ein sehr guter Eiweiß-Lieferant.
  • Mandeln: Sie enthalten viele ungesättigte Fettsäuren und Mineralstoffe, wie zum Beispiel Magnesium, Kalzium und Kupfer. Mandeln schützen vor Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und einem hohen Cholesterinspiegel.
  • Datteln: Sie haben zwar einen sehr hohen Zuckeranteil, geben uns aber genau deshalb schnell Energie. Sie sind unter anderem nervenberuhigend und regen die Blutbildung und den Stoffwechsel an.

Schoko-Kirsch-Smoothie (1 von 1)

Ich bin mir ja mittlerweile fast sicher, dass Superman täglich so einen Schoko-Kirsch-Smoothie gegessen hat 🙂

Rezept drucken
Schoko-Kirsch-Smoothie
Dieser cremige SCHOKO-KIRSCH-SMOOTHIE mit Chiapudding hat es in sich! Er schmeckt nicht nur extrem schokoladig, sondern ist noch dazu vegan, glutenfrei und gesund!
Schoko-Kirsch-Smoothie (1 von 1)-5
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
Gläser
Zutaten
Schokoladen-Smoothie
Chiapudding
Kirschen
Außerdem
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
Gläser
Zutaten
Schokoladen-Smoothie
Chiapudding
Kirschen
Außerdem
Schoko-Kirsch-Smoothie (1 von 1)-5
Anleitungen
Chiapudding
  1. Für den Chiapudding die Zutaten in einer Schüssel verrühren. Eine halbe Stunde stehen lassen. Nochmal umrühren und dann für mindestens 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Kirschen
  1. Die Kirschen abseihen, den Saft auffangen. Die Kirschen und 3 EL Saft in einem Topf langsam erhitzen. 4 EL Kirschsaft mit dem Puddingpulver verrühren und dieses, sobald die Kirschen heiß sind, in den Topf rühren. Eine Minute lang köcheln lassen, bis die Masse etwas eindickt. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.
Schoko-Smoothie
  1. Für den Smoothie die Bananen in kleine Stücke teilen und mit den restlichen Zutaten in ein Mixglas geben. Bei höchster Stufe zu einem cremigen, feinen Smoothie mixen.
Fertigstellung
  1. Den Chiapudding, die Kirschen und den Schoko-Smoothie gleichmäßig auf Gläser aufteilen und mit der Bitterschokolade und den Lieblingszutaten toppen (zB Kakaonibs, Quinoapops, Granola,...).

Kommentar(e)

  • Hört sich einfach fantastisch an und sieht auch super lecker aus!!! 🙂 Werde ich definitiv mal probieren … <3

    Antworten
    • Das freut mich, Corinna 🙂 Dieser Smoothie ist wirklich richtig lecker! Lass ihn dir schmecken 🙂

      Antworten

Schreibe ein Kommentar