Gegrillter Fenchel mit Koriander-Vinaigrette

Gegrillter Fenchel mit Koriander-Vinaigrette (8 von 8)

Meine Mom hat es irgendwie hinbekommen, dass wir Kinder so ziemlich alles essen. Wir sind tatsächlich das Gegenteil von heikel und probieren zumindest einmal, bevor wir ein Gericht verschmähen.

Eines der wenigen Lebensmittel, die ich dennoch jahrelang vermieden habe, war Fenchel. Mir war der Geschmack einfach zu penetrant und nicht gut genug 😉

Gegrillter Fenchel mit Koriander-Vinaigrette (3 von 8)

Bis zu dem Abend, als Mama uns gegrillten Fenchel mit Mandelmus und Zitronensaft servierte. Bähm. Ich sage euch, das hat meine Weltanschauung verändert. Naja, vielleicht nicht ganz so dramatisch, aber es hat mich wirklich komplett überrascht, wie lecker Fenchel sein konnte.

Seit dem ist das eines meiner liebsten „Notfalls-Gerichte“, wenn ich nicht weiß, was ich sonst machen soll. Mit drei Zutaten – Fenchel, Nussmus und Zitronensaft – entsteht ein wahnsinnig schmackhaftes, leichtes und schnell gemachtes Abendessen.

Dieses Wochenende habe ich eine kleine Abwandlung zu der gewohnten Ausführung gemacht. Zum Einen habe ich die Knollen nicht in der Pfanne gebraten, sondern im Backofen gegrillt. Ich finde, dass der Fenchel so gleichmäßiger gar wird, da die Hitze von alles Seiten dazu kommt. Zum Anderen habe ich ihn nicht mit Nussmus, sondern mit einem Koriander-Zitronen-Vinaigrette mariniert.

Aaaam. Eigentlich habe ich so nur eine Zutat verändert: kein Mandelmus, dafür Koriander. Boah, da war ich ja wieder mal kreativ.

Ooookkkeee. Ich geb’s zu. Ich hatte einfach kein Nussmus Zuhause.

Hat dem gegrillten Fenchel aber Nichts abgetan. Er war so erfrischend lecker! (Wie gern hätte ich gerade wieder ein Teller davon neben mir stehen…)

Gegrillter Fenchel mit Koriander-Vinaigrette (2 von 8)

Sollet ihr Mandelmus Zuhause haben, kann ich euch aber wirklich nur sehr empfehlen, dieses zu verwenden.

Gut – besser – gegrillter Fenchel mit Koriander-Vinaigrette und Mandelmus. YUM YUM YUM!

Was ist denn euer liebstes Essen, wenn’s mal schnell gehen soll? 🙂

Habt einen zauberhaften Abend ihr Lieben.

 

Rezept drucken
Gegrillter Fenchel mit Koriander-Vinaigrette
Easy Peasy: Im Ofen gegrillter Fenchel mit Koriander-Zitronen-Vinaigrette. Ein traumhaft leckeres, leichtes Essen.
Gegrillter Fenchel mit Koriander-Vinaigrette (8 von 8)
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Fenchel
Vinaigrette
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Fenchel
Vinaigrette
Gegrillter Fenchel mit Koriander-Vinaigrette (8 von 8)
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 190°C Ober- Unterhitze vorheizen.
  2. Den Fenchel waschen, halbieren und jede Hälfte in 3 Spalten schneiden. Die Zitrone heiß waschen und in drei Scheiben schneiden.
  3. Die Fenchel- und Zitronenstücke in einen Bräter legen und mit 3 EL Olivenöl und ein wenig Salz beträufeln. Die Walnüsse dazu geben. Ca. 15-20 Minuten backen bzw. bis der Fenchel leicht Farbe angenommen hat.
  4. Während dessen den Koriander waschen und klein schneiden. Mit den restlichen Zutaten vermischen und mit Salz abschmecken.
  5. Den gegrillten Fenchel und die Walnüsse auf Teller aufteilen. Mit dem Koriander-Vinaigrette und, wenn vorhanden, Mandelmus beträufeln.

Schreibe ein Kommentar