Double-Chocolate Fingerprint-Kekse mit Tahini-Schoko-Füllung

Double-Chocolate Kekse (4 von 18)

An alle, die Bezeichnungen wie „glutenfrei“ oder „vegan“ noch immer ein bisschen skeptisch gegenüber stehen: PROBIERT DIESE DOUBLE CHOCOLATE FINGERPRINT KEKSE. Ich meine, seht sie euch an. Sprechen sie nicht für sich? Wo man hinschaut ist Schokolade. Aawww! Und dann beißt man rein und schmeckt Schoko und Nüsse. Mit einem Hauch von Salz.
Man könnte glauben, dass „Double-Chocolate“ diese Dinger sowieso schon unwiderstehlich macht. Was ja eigentlich auch stimmt. Aber sind wir uns ehrlich, ein paar Salzflocken machen sie erst so richtig perfekt.

Double-Chocolate Kekse (15 von 18)

Der Teig besteht aus Nüssen, Chiasamen, Kakaopulver und Ahornsirup. Keine Butter und kein Mehl, dafür aber jede Menge wertvolle Superfoods.

Ich stelle an Kekse ja nun wirklich nicht die Anforderung, dass sie als gesund durchgehen müssen. Ganz und gar nicht. Aber wenn etwas, wie diese Chocolate Fingerprint Kekse, so gut schmeckt und dann auch noch mehr oder weniger gesund ist, hab ich natürlich auch nichts dagegen 🙂

Double-Chocolate Kekse (10 von 18)

Die Füllung wird aus Bitterschokolade und Tahin gemacht. Es bleibt eure Wahl, wie süß die Schokolade sein soll. Ich bevorzuge die mit 75% Kakaogehalt.

Theoretisch könnt ihr auch einfach nur pure Schokolade ohne Sesammus verwenden. Ich kann euch aber sagen, dass das bittere vom Tahin wahnsinnig lecker in Kombination mit der Süße der Schokolade schmeckt.

Wenn euch viel Tahin übrig bleibt und ihr euch fragt, wo ihr das sonst noch verwenden kann… HUMMUS! Selbstgemachter Hummus ist super unkompliziert und oft schon in 5 Minuten fertig! Bei einem meiner Lieblingsfoodblogs, Eat this!, findet ihr ein tolles Basic Rezept. Oder dieses hier mit gerösteter Roten Beete. Ein Traum…

Double-Chocolate Kekse (12 von 18)

ODER aber ihr macht einfach die zwei- oder dreifache Menge dieser Chocoalte Fingerprint Kekse alias Double Chocolate Perfektion.

Rezept drucken
Double-Chocolate Kekse mit Tahini-Schoko-Füllung
SO LECKER!! Double Chocolate Fingerprint Kekse mit Schoko-Tahin-Füllung. Paleo, Vegan, glutenfrei und so so gut!
Double-Chocolate Kekse (4 von 18)
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Chocolate Fingerprint Kekse
Schoko-Tahin-Füllung
Außerdem
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Chocolate Fingerprint Kekse
Schoko-Tahin-Füllung
Außerdem
Double-Chocolate Kekse (4 von 18)
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.
  2. Die Nüsse in einen Mixer geben und fein hacken. Die restlichen Zutaten dazu geben und solange mixen, bis ein homogener Teig entstanden ist.
  3. Zu Bällchen formen (ca. 2-2,5cm Durchmesser), mit dem Finger eine Mulde in die Mitte drücken und mit eine wenig Abstand zueinander auf dem Backblech verteilen.
  4. Ca. 10-12 Minuten backen. Dann vollständig auskühlen lassen.
  5. Während dessen die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. Das Tahin dazu rühren.
  6. Die flüssige Schoko-Tahin-Mischung mit einem Löffel in die Mulden der Kekse füllen.
  7. Ca. 10 Minuten auskühlen lassen. Dann die Salzflocken darauf streuen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Schreibe ein Kommentar